Aufgabenbereiche

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie unter anderem Informationen über folgende Themen:

  • Öffentlichkeitsarbeit mit schriftlicher Genehmigung der zuständigen Stellen
  • Einrichtung und Betreuung betrieblicher Versorgungswerke mit einer Nutzung von 70 bis 90% der möglichen Belegschaft
  • Tariflich vereinbarte Branchenlösungen wie Bäckerrente, Klinikrente, Metallrente usw.
  • Umsetzung der Aufklärungs- und Informationspflicht des Arbeitgeber gegenüber den Arbeitnehmern (Rechtsanspruch auf betriebliche Altersversorgung)
  • Einzelberatung der Mitarbeiter der angeschlossenen Unternehmen
  • Lösungen für Vorstände und Gesellschafter-Geschäftsführer, Klinikdirektoren und Chefärzte
  • Einrichtung von Minijobrenten für Mitarbeiter mit 400 € Einkommen
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsgrundlagen
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Auslagerung von Pensionsrückstellungen sowie VBL und ZVK
  • Einrichtung von Zeitwertkonten als Ergänzung der betrieblichen Altersversorgung